Altklau`s - Backstube      

 
Laugenbrezel / Brötchen
 
 

Zutaten für 6 Laugenbretzel / Brötchen:

  • 1 TL      Salz                                                                    
  • 250 ml  lauwarmes Wasser oder Milch
  • 1          Block frische Hefe
  • 500 g    Mehl  Weizenmehl
  • 30 g      Magarine oder Butter
  • evtl.      Salz oder Käse zum Bestreuen

Für die Lauge:

  • 3 EL      Natron (Natronpulver, Backnatron )
  • 2 TL      Salz
  • 400 ml   Wasser

oder Brezellauge (=Natronlauge 4-5%)

Backanleitung
 

Das Mehl,Magarine, lauwarmes Wasser, frische Hefe und Salz in einer Schüssel zu einem Teig verrühren. Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Teig für ca. 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Jetzt wird der Teig noch einmal kräftig durchgeknetet
 
Brötchen, Brezeln oder Laugenstangen formen, auf ein Backblech setzen und mit der Brezellauge bepinseln. (Vorsicht! Pinsel mit Naturborsten nehmen, Kunststoff löst sich in der ätzenden Lauge mit der Zeit auf!!! Hände sollten nicht mit der Lauge in Berührung kommen!) Brötchen mit einem scharfen Messer einschneiden, ev. Hagelsalz darüber streuen.

Das Backen:                                                                     

Backen Sie die Laugenbrötchen jetzt ca. 15 Minuten lang. Geben Sie noch 5 - 10 Minuten dazu, wenn Sie ein dunkleres Laugenbrötchen wünschen. Dies muss je nach Geschmack und Art des Backofens ausprobiert werden.

Die Laugenbrötchen auf dem Backrost (Ohne Backpapier) auskühlen lassen