Altklau`s - Backstube      

 
Beim Würzen                                         
 
des Brots sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Experimentieren Sie doch mal mit Ihren Lieblingskräutern und -zutaten!
Die bei uns beliebtesten Brotgewürze Anis, Fenchel, Kümmel und Koriander tun nicht nur dem Gaumen, sondern auch der Verdauung gut.

Kräuter auf dem Teig verbrennen und  werden oft Bitter, also die Kräuter immer gut unterarbeiten.

Versuche mit Sauerkraut, Paprika, Zwiebel und Tomaten ergeben tolle Erfolge und fördern die Verdauung.

Körner sollte man vorher einweichen   und nie mehr wie 3-4% des gesamt Teiges  nehmen.